de

Naturpark von Cervia

Der Naturpark von Cervia, 1963 gegründet, erstreckt sich auf einer Fläche von 27 Hektar Pinienwald. Ein Ort von einzigartiger Schönheit mit Tier- und Pflanzenarten, die man im Respekt zur Natur, bewundern kann.

Der botanische Rundgang begleitet einen bei der Entdeckung der verschiedenen autochthonen Pflanzenarten des Pinienwalds von Cervia, bei dem sicherlich die Schirm-Kiefer mit der charakteristischen Krone, die an einen Schirm erinnert und die See-Kiefer, mit einer pyramidenförmigen Krone, die typischsten sind. Der Niederwald ist reich an Sträuchern jeder Art wie Brombeere, Hagedorn, Geißblatt und Sanddorn. Bei einem Spaziergang ist es nicht selten, dass man auf verschiedene Orchideen-Arten trifft, die das umliegende Grün bereichern.

Im Naturpark von Cervia leben auch viele Tierarten, die hier ein vorteilhaftes Ambiente für ihre natürliche Fortpflanzung finden. Bewundern kann man hier Perlhühner, Truthähne, Hühner, Pfauen, Fasanen, Hasen, Ziegen, Pferde, Hirsche und Damböcke. Es ist sicherlich ein einzigartiges Erlebnis, sie in ihrem Gehege im Bauernhof streicheln zu dürfen.

Der Park bietet viele lehrreiche Aktivitäten vom Bio-Garten bis zu Ausritten mit dem Pferd und ein abwechslungsreiches Eventprogramm von Frühjahr bis Herbst. Im Lehr-Bauernhof hilft unser erfahrenes Personal Kindern, in aller Sicherheit, den Tieren näher zu kommen.

Hier kann man entspannte Stunden weitab vom Chaos verbringen, mit einem Spaziergang in der Natur, einem lustigen Picknick auf der Wiese oder bei einem gekühlten Erfrischungsgetränk an der Bar.

Öffnungszeiten:
Täglich von  9:00 bis 19:00 Uhr
Kostenloser Eintritt in den Park
Gebiet Therme, Via Forlanini 48015 Milano Marittima (RA)
Tel. +39 0544 995671
Fax. +39 0544 082810
parconaturale@atlantide.net

Empfohlene Museen

Anmelden zum

Newsletter

www.abcvacanze.it - Copyright © 2016 TITANKA! Spa.
Alle Rechte vorbehalten. - Privacy & cookie policy.