de

Strände Riccione

Breite weiße Sandstrände, herrliche Spazierpromenaden und erstklassiger Service: Das sind die Strände von Riccione.

Die Küste der Grünen Perle der Adria ist übersät mit sehr gut ausgestatteten Strandbädern, die über Bars, Restaurants, Geschäften und kommerziellen Einrichtungen aller Art verfügen. Jungen Leuten stehen die trendigeren Strandbäder zur Verfügung mit Aperò und DJ’s zum Sonnenuntergang, Musik und Party am Strand, während Paare und Familien viele Serviceleistungen in den “traditionelleren” Strandbädern in Anspruch nehmen können. Für Paare stehen XL Strandliegen zur Verfügung, Hintergrundmusik, Cocktails unter dem Sonnenschirm und viel Entspannung. Für Familien mit Kinder werden Spiele am Strand, Animation, Miniclub, Babysitter-Service und vieles mehr angeboten.

Auch Sportliebhaber kommen an den Stränden von Riccione nicht zu kurz: Viele Strandbäder öffnen ihre Tore für Profis und Amateure von Beach Tennis und Beach Soccer, und natürlich dürfen auch nicht Beachvolley, Tischtennis und Boccia fehlen.

Riccione bietet auch viele freie Strände, kleine Oasen der Ruhe für diejenigen, die in aller Freiheit das Meer und die Sonne genießen wollen.

Hier eine Liste der freien Strände:
- Zwischen den Strandbädern 5 und 11
- In der Nähe der Piazzale Kennedy, zwischen den Strandbädern 16 und 17, 39 und 40, 48 und 50
- Zwischen Strandbad 51 und 52 an der Piazzale San Martino
- An der Piazzale Roma, zwischen Strandbad 77 und 78
- In der Nähe der Piazzale Azzarita, zwischen Strandbad 110 und 111
- An den Foce del Marano, zwischen Strandbad 137 und 138
- Zwischen Strandbad 146 und 148 an der Piazzale Allende

Jeder Bereich verfügt über bequeme Duschen, für alle weiteren Bedürfnisse kann man Zutritt in den anliegenden Strandbädern anfragen.

Die schönsten Strände

Anmelden zum

Newsletter

www.abcvacanze.it - Copyright © 2016 TITANKA! Spa.
Alle Rechte vorbehalten. - Privacy & cookie policy.